Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Buchtipp

Himmel, Herrgott, Portugal - Der portugiesische Jakobsweg


Herbert Hirschler hat nach seinem Überraschungserfolg Himmel, Herrgott, Meer, Musik über den nordspanischen Küstenweg jetzt einen neuen Volltreffer gelandet: Himmel, Herrgott, Portugal - Der portugiesische Jakobsweg - An der Küste von Lissabon über Porto nach Santiago de Compostela. In seiner bekannt amüsanten Art erzählt er darin von seiner Pilgerschaft über 750 Kilometer entlang der portugiesischen Atlantikküste. Als erster deutschsprachiger Pilger überhaupt ist er im Frühjahr 2016 die komplette Küstenvariante von Lissabon über Porto bis Santiago de Compostela marschiert.


 

Gewöhnliche Menschen denken nur daran, wie sie ihre Zeit verbringen. Ein intelligenter Mensch versucht sie zu nützen.  (Arthur Schopenhauer)

Hier sind die Kirchen und Herbergen an denen der Pilger seine Stempel bekommt aufgeführt. Selbstverständlich sind hier nur die Stempelstellem mit einem speziellen Jakobswegstempel und nicht Läden, Hotels und Wirsthäuser die ihren Geschäftsstempel in den Pilgerpass drücken

Der Stempel der Jakobskirche in GottsdorfDer Stempel der Jakobskirche in Gottsdorf

Pilgerstempel der Jakobsfreunde Passau im "Klostergarten" im SteinwegPilgerstempel der Jakobsfreunde Passau im "Klostergarten" im Steinweg

Pilgerstempel Vornbach-Inn in der KlosterkirchePilgerstempel Vornbach-Inn in der Klosterkirche